Verein für soziale Entwicklungsarbeit

Pertholzer Straße 16, 3860 Heidenreichstein
Tel.: 02862/522 93

E-Mail: barbara [dot] koerneratbsowv [dot] at
www.waldviertler-alternativen.at

„Von Herzen gerne tätig sein!“

Freiwilliger Kurs zur Aktivierung und Kreativitätssteigerung von langzeitarbeitslosen Menschen — Grundeinkommen auf Zeit

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Heidenreichstein ist ein Ort mit hohem „sozialen Kapital“ – das bedeutet, viele Menschen sind bereit, sich in die Gemeinschaft einzubringen. Dies bestätigt die Bedarfserhebung der Fachhochschule St. Pölten (Ilse Arlt Institut für soziale Inklusionsforschung), erstellt 2010 im Rahmen des Projekts „Familie und Gesundheit“.
Jedoch ist die Beteiligung Arbeitsloser am freiwilligen Engagement Österreich weit mit rund 16 % um die Hälfte niedriger als bei Erwerbstätigen mit knapp 33 %. Wie kann das sein, haben Arbeitslose nicht Zeit genug?
Margit Appel von der KSÖ: „Das ist zu erklären, denn Ehrenamt fragt die gleichen Qualitäten nach, wie die Arbeitswelt. Wer in der Arbeitswelt gefragt ist, einen Job hat, dem wird auch ein Ehrenamt zugetraut und kann mitgestalten.“
Keine Gemeinschaft kann sich leisten, auf die Fähigkeiten und Begabungen der Menschen, die hier leben und aus den verschiedensten Gründen von Erwerbsarbeit ausgeschlossen sind, zu verzichten!

Daher bietet der Verein zur Förderung von ArbeiterInnen seit 1. Jänner 2011 die Maßnahme „Von Herzen gerne tätig sein“, vom AMS als gleichwertiger Ersatz für eine Kursmaßnahme genehmigt, unter folgenden Gesichtspunkten an:

  • Freiwillige Auswahl eines Vereins, Tätigkeit oder Initiative
  • Dauer max. sechs Monate im Ausmaß von 16 – 25 Wochenstunden
  • Einstieg und Ausstieg jederzeit möglich (sinnvolle Vermittlung durch AMS möglich, jedoch keine ungewollte Kursvermittlung)
  • Wöchentliche Begleitung und Reflexion
  • Menschen bekommen DLU und sind unfallversichert

Kontaktaufnahme erfolgt über die Heidenreichsteiner Arche, persönlich oder telefonisch unter +43 (0) 2862 / 280 83.